Aktuelles, Störungen und Umleitungen

Änderung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund bundeseinheitlicher Schutzmaßnahmen ist ab einem Inzidenzwert von 100 (RKI) an drei

aueinanderfolgenden Tagen das Tragen eines medizinischen Mundschutzes nicht mehr 

ausreichend.

 

Unsere Fahrgäste sind verpflichtet, am darauffolgenden Tag in Bussen und Bahnen, sowie

an Bushaltestellen und Bahnsteigen eine FFP2 / KN95 / N95 oder gleichwertige Masken zu

tragen.

 

Grundlage hierfür ist die Änderung des Infektionsschutzgesetztes § 28b Abs. 1 Nr.9

 

Den Aufforderungen unseres Personals ist Folge zu leisten.

 

Im Interesse aller Fahrgäste bitten wir darum, die Maßnahmen einzuhalten.

 

Eine gute Fahrt wünscht Ihnen das Team von

 

 

Stadtbus Rottweil  / Omnibus Fischinger / City Taxi Rottweil

 

Maskenpflicht im ÖPNV

Seit Montag, 27. April 2020 herrscht in Baden–Württemberg, aufgrund der Corona Verordnung, Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Beförderung in unseren Bussen nur mit Mund- und Nasenbedeckung stattfinden darf.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt
und bleiben Sie gesund.